Hugo Sinzheimer Moot Court Competition


 

Das Institut für Arbeits- und Sozialrecht sucht für die Teilnahme an der Hugo Sinzheimer Moot Court Competition 2022 interessierte Studierende, die sich über die Dauer von einem Semester intensiv mit Problemstellungen aus dem europäischen Arbeits- und Sozialrecht auseinandersetzen, Schriftsätze in englischer Sprache verfassen und die Universität Wien schließlich beim Finale Mitte Juni 2022 in Portugal erfolgreich vertreten.

Für die Teilnahme an der HS MCC im Sommersemester 2022 ist ein Nachweis einer Lehrveranstaltung im Bereich European Labour and Social Security Law, insbesondere der KU European Labour and Social Security Law, notwendig. Die den Moot Court begleitende Lehrveranstaltung wird im Sommersemester 2022 abgehalten. Am 12. Jänner 2022 um 16 Uhr findet eine Informationsveranstaltung digital unter folgendem Link statt: univienna.zoom.us/j/69486151143. Die Bewerbungsfrist endet mit 16. Jänner 2022. Bewerbungen (Kurzlebenslauf und halbseitiges Motivationsschreiben in Englisch) richten Sie bitte an elisabeth.brameshuber@univie.ac.at.

Voraussetzung: erfolgreiche Absolvierung der mündlichen Modulprüfung Arbeits- und Sozialrecht, Nachweis einer Lehrveranstaltung im European Labour and Social Security Law, insbesondere KU European Labour and Social Security Law

Der Hugo Sinzheimer Moot Court wurde im Rahmen des neuen Podcast Format "Moot Probe" vom Department of Innovation and Digitalisation in Law vorgestellt und besprochen.

Hier geht's zum Podcast!

Stand: Jänner 2022