NEWS


Vortrag „Schöne digitale Arbeitswelt?“ – Eine juristische Spekulation

Vortrag  „Schöne digitale Arbeitswelt?“ – Eine juristische Spekulation

Zum Vortragenden:
Univ.-Prof. Dr. Hans Hanau ist Inhaber der Professur für Bürgerliches Recht, Handels-, Wirtschafts- und Arbeitsrecht an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg. Die Forschungsschwerpunkte von Professor Hanau liegen im individuellen, kollektiven und europäischen Arbeitsrecht, insbesondere im Bereich der Digitalisierung und Entgrenzung der Arbeitswelt.


Antrittsvorlesung von Hon.-Prof. Stefan Köck und Hon.-Prof. Christoph Wolf

Am 18.03.2019 fand im Dachgeschoss des Juridicums die Antrittsvorlesung der im Juni 2018 ernannten Honorarprofessoren RA Dr. Stefan Köck, LL.M. und RA Dr. Christoph Wolf statt. Nach einleitenden Worten von Institutsvorstand Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Mazal und Dekan Univ.-Prof. Paul Oberhammer, hielt RA Dr. Christoph Wolf einen Vortrag zum Thema Geprüfte Professor/innen Evaluierung und Betriebsverfassung an Universitäten. Anschließend referierte RA Dr. Stefan Köck zum Thema Altes und Neues zur Arbeitnehmermitbestimmung im Aufsichtsrat. Zum Ausklang fand ein kleiner Empfang statt.

Wir bedanken uns für das zahlreiche Erscheinen. Insbesondere freuen wir uns über die Teilnahme zahlreicher Professoren, Emeriti und Vertretern der Politik.