Ao. Univ.-Prof. MMag. Dr. Michaela Windisch-Graetz - Lebenslauf


1973 - 1977               Volksschule in Wien XI

1977 - 1985               Humanistisches Gymnasium in Wien XIX

1985 - 1990               Diplomstudium der Rechtswissenschaften in Wien und Paris

                                   (Völkerrecht und internationale Beziehungen an der Universität Paris II)

1990 - 1991               Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften

1990/10 - 2001/12   Universitätsassistentin am Institut für Arbeits- und Sozialrecht bei Prof. Schrammel

1991, 1992                Gerichtspraxis am BGHS, ASG und Straflandesgericht (insgesamt 9 Monate)

1995/10 - 2003/3     Diplomstudium der Ethnologie, Nebenfach Tibetologie und Buddhismuskunde

2002/06                      Habilitation aus den Fächern Arbeits- und Sozialrecht sowie Europäisches

                                     Wirtschaftsrecht

2002 - 2006                Fachkundige Laienrichterin am Obersten Gerichtshof

2002/10 -                    Ao. Universitätsprofessorin am Institut für Arbeits und Sozialrecht

2004/03                      Leopold Kunschak Preis

2004 - 2016                Mitglied des Arbeitskreises für Gleichbehandlungsfragen der Universität Wien

2008 -                          Vizestudienprogrammleiterin der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien

2011 -                         Ersatzmitglied der Schiedskommission der Donau Universität Krems

2014/05                      Käthe Leichter Preis

2016 -                          Mitglied des Steering Committee der Vienna Doctoral Academy der
                                     Rechtswissenschaftlichen Fakultät "Communicating the Law"

2016 -                          Leiterin des Faculty Mobility Programmes zwischen der Rechtswissenschaftlichen
                                     Fakultät der Universität Wien und der JSW School of Law, Bhutan