Assoz.-Prof. Dr. Christoph Kietaibl - Publikationen

 

 A. Selbständige Veröffentlichungen
1. Pauschalreiserecht (WUV, 2007) (216 S)
2. Zur Zulässigkeit von Sonderzuwendungen der Pharmaunternehmen an Hausapothekenführende Ärzte (Kap C. – Zulässigkeit der Zugabe bzw Zuwendung, S 59-76) (Manz, 2007)
3. Allgemeine Arbeitsbedingungen (Habilitationsschrift, Manz, 2011) (XIII + 386 S)
4. "Tomandl/Schrammel", Arbeitsrecht I (nap, 8. Auflage, 2013) (XIV + 396 S)

B. Herausgeberschaften
1. Rechtswissenschaft und Rechtskunde. Liber Amicorum für Robert Rebhahn (Manz, 2014) (XIV + 196 S) (gemeinsam mit Felix Schörghofer und Walter Schrammel)

C. Kommentierungen
1. Kommentierung der §§ 33 und 35 ArbVG, in Tomandl (Hrsg), ArbVG-Kommentar (2005) (21 S) (gemeinsam mit Robert Rebhahn)
2. Kommentierung der §§ 1167, 1168a und 1170b ABGB, in Schwimann (Hrsg), ABGB-Praxiskommentar (3. Auflage, 2006) (52 S) (gemeinsam mit Robert Rebhahn)
3. Kommentierung der §§ 879 und 1153 ABGB in Neumayer/Reissner (Hrsg), Zeller Kommentar zum Arbeitsrecht (2006) (48 S) (gemeinsam mit Rebhahn)
- 2. Auflage 2011, gemeinsam mit Robert Rebhahn
4. Kommentierung der §§ 29-32 ArbVG, in Tomandl (Hrsg), ArbVG-Kommentar (2008) (90 S)
5. Kommentierung der §§ 897-900 und 902-905 ABGB, in Kletecka/Schauer (Hrsg), ABGB-Kommentar (2009) (45 S)
- 2. Auflage 2011
6. Kommentierung der §§ 1168a-1174 ABGB, in Schwimann (Hrsg), ABGB-Taschenkommentar (2010) (16 S)
- 2. Auflage 2012
7. Kommentierung des § 354 ABGB, in Fenyves/Kerschner/Vonkilch, Klang (3. Auflage 2011) (24 S)
8. Kommentierung der §§ 1035-1040 ABGB, in Fenyves/Kerschner/Vonkilch, Klang (in Arbeit)
9. Kommentierung der §§ 37-39 ArbVG, in Tomandl (Hrsg), ArbVG-Kommentar (in Arbeit)

D. Aufsätze und Beiträge in Sammelwerken
1. Giga-Checkliste: Mängelhaftung beim Werkvertrag, ecolex-Script 2004/27 (8 S) (gemeinsam mit Robert Rebhahn)
2. Arbeitsvertragliche Folgen bei Verkennung der Arbeitnehmereigenschaft durch die Vertragsparteien, JBl 2004, 626-636
3. Arbeitszeit/Entscheidung Simap (EuGH Rs C-303/98), in Schlachter(Hrsg), Casebook Europäisches Arbeits- und Sozialrecht (2005) 320-325
4. Nachwirkung kollektivvertraglicher Zulassungsnormen, ecolex 2005, 54-57 (gemeinsam mit Robert Rebhahn)
5. Pauschalreiserecht im Vereinigten Königreich nach Umsetzung der Pauschalreise-RL, ZfRV 2005, 14-22
6. Die Versetzung aus arbeitsvertraglicher Sicht, ZAS 2005, 52-58
7. Elternteilzeit bei mangelnder Vereinbarkeit mit Tätigkeit und Aufgabenbereich des AN, ZAS 2005, 165-170
8. Geltungskontrolle und Transparenzgebot im Arbeitsvertragsrecht, DRdA 2006, 12-23
9. Zur Sittenwidrigkeit im Arbeitsvertragsrecht, RdW 2006, 94-97
10. Arbeitsvertragliche Rückabwicklung bei aufgedeckter Scheinselbständigkeit, wbl 2006, 207-215
11. Sozialversicherungsrechtliche Rückabwicklung bei aufgedeckter Scheinselbständigkeit, ZAS 2006, 169-176
12. Inhaltskontrolle bei Allgemeinen Arbeitsbedingungen, in Tomandl/Schrammel (Hrsg), Grenzen der Gestaltungsfreiheit der Arbeitsvertragsparteien (2006) 11-31
13. Sozialversicherungsrechtliche Beschränkung für wahlärztliche Honorarbemessung?, wbl 2006, 502-507
14. Darf der Kollektivvertrag in bestehende Arbeitsverträge verschlechternd eingreifen? (Zulässigkeit und Grenzen des kollektivvertraglichen Ordnungsprinzips), wbl 2007, 311-318
15. Das Einzelvertragsverbot bei Fehlen eines Gesamtvertrages im Lichte eines geänderten rechtlichen Umfeldes, ZAS 2007, 52-60
16. Vertragsarztauswahl bei Abschluss eines neuen Gesamtvertrages, DRdA 2007, 449-453
17. Das Einzelvertragsverbot im vertragslosen Zustand der gesetzlichen Krankenversicherung de lege lata, SozSi 2008, 69-78
18. Die Auswirkungen des Einsatzes von Subunternehmern auf die Anwendbarkeit des Betriebsübergangsrechts, ZfA 2008, 325-338 (gemeinsam mit Robert Rebhahn)
19. Auslegung, Geltungskontrolle und Inhaltskontrolle vorformulierter Vertragsbedingungen im Arbeitsvertragsrecht. Bestandsaufnahme und neuer Entwicklungen, in Knyrim/Leitner/Perner/Riss, Aktuelles AGB-Recht (2008) 77-96
20. Die Auswirkung von Personalübernahmsangeboten auf das Vorliegen eines Betriebsüberganges, ecolex 2008, 659-662 (gemeinsam mit Robert Rebhahn)
21. Flexibilisierungsmöglichkeiten im Arbeitsverhältnis, ASoK 2008, 370-381
22. Neuerungen im österreichischen Arbeits- und Sozialrecht in den Jahren 2006 bis 2008, EuZA 2008, 99-107
23. Gestaltungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit Betriebsübergängen, ZAS 2010, 108-116
24. Das rechtliche Schicksal von Betriebsvereinbarungen bei nachträglichem Wegfall für den Betriebsvereinbarungsabschluss erforderlicher Wirksamkeitsvoraussetzungen - Untergang des Betriebsrates und Wegfall kollektivvertraglicher Betriebsvereinbarungsermächtigungen, in Tomandl/Schrammel, Betriebsvereinbarungsrecht (2010) 29-51
25. Mittelbare Diskriminierung und Kausalität, RW 2010, 373-396 (gemeinsam mit Robert Rebhahn)
26. Zwei sozialversicherungsrechtliche Fragen zur Dienstgeberinsolvenz: Meldepflicht über die Zahlungsunfähigkeit und Anfechtbarkeit von Beitragszahlungen, DRdA 2011, 416-425
27. Kein Arbeitsrecht am zweiten und dritten Arbeitsmarkt? Zur Bedeutung von Nutzenverteilung und Interessenlage für den Arbeitnehmerbegriff, DRdA 2011, 526-535 (gemeinsam mit Michael Reiner)
28. Vertragskorrektur durch Auslegung und geltungserhaltende Reduktion, in Brodil, Civiles im Arbeitsrecht (2012) 85-100
29. Altersvorsorge einheitlich oder differenziert?, in Studiengesellschaft für Wirtschaft und Recht, Alter und Recht (2012) 113-122
30. Betriebsratsbefugnisse und Kostentragung der Betriebsratstätigkeit, in Kietaibl/Wolf, Belegschaftsorganisation und Betriebsvereinbarung(Verlag Österreich, in Druck)
31. Zur Frage des Mehrfachpensionsbezuges erwerbstätiger Pensionisten, ASoK 2012, 339-346
32. Das Pensionskassenmodell im Betriebsübergang, ZAS 2012, 345-355 (gemeinsam mit Michael Reiner)
33. Privatautonomie versus Gleichbehandlung, in Tomandl/Schrammel, Grundrechte statt Arbeitsrecht? (2012) 55-74
34. Zur Geltung von Betriebsvereinbarungen für Beamte, ecolex 2012, 1002-1005 (gemeinsam mit Jens Winter und Christoph Wolf)
35. Verschlechterungsverbot bei Kollektivvertragswechsel im Zuge eines Betriebsüberganges?, wbl 2013, 191-193 (zu EuGH, Rs C-108/10, Scattolon)
36. Altersdiskriminierung durch die Mindestaltersgrenze im neuen Wechselregime der betrieblichen Altersvorsorge?, ZAS 2013, 168-176
37. Zur dienstzeitrechtlichen Beurteilung der Ruhepausen von Beamten, FS Fenyves (2013) 891-903
38. Das neue Wechselregime im Recht der betrieblichen Altersvorsorge auf dem Prüfstand von Unions- und Verfassungsrecht, ZAS 2013, 200-206
39. Zur Ausnahme der "leitenden Angestellten" aus dem Arbeitszeitrecht, in Kietaibl/Schörghofer/Schrammel, Rechtswissenschaft und Rechtskunde (2014) 35-43


E. Entscheidungsbesprechungen
1. Abgrenzung zwischen Eigenschäden nach § 2 DHG und Drittschäden nach § 4 DHG, ZAS 2004, 242-246 (zu OGH 6 Ob 83/03d)
2. Kollektive Auslegung "freier" BV, ZAS 2006, 228-231 (zu OGH 9 Ob A 35/09g)
3. Auswirkungen des dauernden Unterschreitens der Mindestbelegschaftsstärke auf die Tätigkeitsdauer des Betriebsrates, DRdA 2007, 224-226 (zu OGH 9 Ob A 90/05h) (gemeinsam mit Prof. Rebhahn)
4. Betriebsübergang bei Veräußerung eines Mietshauses im Hinblick auf das Hausbesorgerdienstverhältnis, wobl 2007, 294-296 (zu OGH 8 Ob A 40/05y)
5. Leistungspflicht der Krankenversicherung bei bestrahlungsbedingtem Haarausfall, ZAS 2008, 39-43 (zu OGH 10 Ob S 160/06m)
6. Schadenseintritt, Verjährung und Mitverantwortung des Dienstnehmers beim Pensionsschaden wegen unterkollektivvertraglicher Entlohnung, DRdA 2012, 323-325 (zu OGH 8 Ob A 66/09b)
7. Beitragsaufrechnung nach § 103 Abs 1 Z 1 ASVG und Beitragshaftung nach § 67 Abs 10 ASVG, DRdA 2013, 391-392 (zu OGH 10 Ob S 43/12i)
8. Mittelbare Entgeltdiskriminierung auf Grund des Geschlechts, DRdA 2014, 27-29 (zu EuGH, C-427/11, Kenny) (in Druck)


F. Sonstige Publikationen
1. Drei gelöste Fälle (Vertragskontrolle; DN-Haftung; Betriebsübergang/Beendigung) in Mazal (Hrsg), Casebook Arbeits- und Sozialrecht (2006) (10 S)
2. Rezension zu Marhold/Friedrich, Österreichisches Arbeitsrecht (2006), ZAS 2007, 240
3. Rezension zu Rainer, AGB-Kontrolle im Arbeitsrecht (2009), ZAS 2009
4. 73 Stichworte in Mazal/Hutter, Fachlexikon Arbeits- und Sozialrecht (2012) (16 S)
5. Drei gelöste Fälle (Gleichbehandlung; DN-Haftung; Betriebsübergang/Beendigung) in Mazal (Hrsg), Casebook Arbeits- und Sozialrecht (2012) (10 S)


G. Vorträge
1. „Möglichkeiten der Vertragskontrolle im Arbeitsrecht“, Praxisseminar Arbeitsrecht der Arbeiterkammer, Wien, 29.6.2005
2. „Nachträgliche Aufrollung bei Scheinselbständigkeit“, Praxisseminar Arbeitsrecht der Universität Salzburg in Kooperation mit der AK Salzburg, Salzburg,15.12.2005
3. "Aktuelle Probleme und Entwicklungen im Werkvertragsrecht", Praktikerseminar an der Universität Klagenfurt in Kooperation mit der Rechtsanwaltskammer Kärnten, Klagenfurt, 8.3.2006
4. „Inhaltskontrolle bei Allgemeinen Arbeitsbedingungen“, 34. Wissenschaftliche Arbeitstagung der Hans-Schmitz-Gesellschaft und des Instituts für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien, Traunkirchen, 12.5.2006
5. „Rechtsfragen rund um den vertragslosen Zustand“, Praxisseminar Sozial(Versicherungs-)recht der Universität Salzburg in Kooperation mit der Sozialversicherungswissenschaft, Salzburg, 29.3.2007
6. „Flexibilisierung durch den Arbeitsvertrag – Gestaltungsspielräume und deren Grenzen“, Praktikerseminar der Universität Klagenfurt in Kooperation mit der Rechtsanwaltskammer Kärnten, Klagenfurt, 18.1.2008
7. "Aktuelle Fragen zu Gestaltung und Vollzug des
Arbeitsvertrages", Praktikerseminar der Universität Klagenfurt in Kooperation mit der Rechtsanwaltskammer Kärnten, Klagenfurt, 22.4.2009
8. „Betriebsübergang – Folgen beeinflussen“, 1. ZAS-Seminar Arbeits- und Sozialrecht der Wirtschaftskammer, Wien, 5.11.2009
9. „Das rechtliche Schicksal von Betriebsvereinbarungen bei nachträglichem Wegfall für den Betriebsvereinbarungsabschluss erforderlicher Wirksamkeitsvoraussetzungen – Untergang des Betriebsrates und Wegfall kollektivvertraglicher Betriebsvereinbarungsermächtigungen“, 38. Wissenschaftliche Arbeitstagung der Hans-Schmitz-Gesellschaft und des Instituts für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien, Traunkirchen, 6.5.2010
10. "Gestaltungsmöglichkeiten bei Betriebsübergang - Vermeidung und Modifikation des gesetzlich angeordneten Arbeitsvertragsüberganges", Praktikerseminar der Universität Klagenfurt in Kooperation mit der Rechtsanwaltskammer Kärnten, Klagenfurt, 26.5.2010
11. "Vertragskorrektur durch Auslegung und geltungserhaltende Reduktion“, 3. Wiener Oktobergespräche, Universität Wien, 22. 10. 2010
12. „Aktuelle Fragen des Melde-, Versicherungs- und Beitragsrechtes“, 46. wissenschaftliche Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Arbeitsrecht und Sozialrecht, Zell am See, 25.3.2011
13. „Zur Frage des Mehrfachpensionsbezuges in der gesetzlichen Pensionsversicherung“, Vortrag im Rahmen des Berufungshearings an der Universität Innsbruck, 20.9.2011
14. „Arbeitsrecht und arbeitnehmerähnliche Personen", Vortrag im Rahmen des Berufungshearings an der Wirtschaftsuniversität Wien, 15.11.2011
15. „Altersvorsorge einheitlich oder differenziert?“, Symposium der Studiengesellschaft für Wirtschaft und Recht, Salzburg, 24.11.2011
16. „Betriebsratsbefugnisse und Kostentragung der Betriebsratstätigkeit“, 1. Arbeitsrechtliche Fachtagung „Wissenschaft und Praxis“, Universität Wien, 1.12.2011
17. „Privatautonomie versus Gleichbehandlung“, 40. Wissenschaftliche Arbeitstagung der Hans-Schmitz-Gesellschaft und des Instituts für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien, Traunkirchen, 10.5.2012